Kürbisgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Kürbisgemüse den Kürbis in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden (ggf. die Kerne entfernen), schälen und würfelig schneiden. Die Kürbiswürfel in Salzwasser ein paar Minuten kochen (die Kürbiswürfel sollten noch Biss haben).

Die Schalotten schälen und fein würfeln, den Ingwer schälen und fein reiben, den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl erhitzen und darin die Schalottenwürfeln glasig anbraten, den Zucker dazugeben, ebenso die Kürbiswürfeln und den Knoblauch und alles 1-2 Minuten mitbraten. Das Kürbisgemüse anschließend mit dem geriebenen Ingwer, dem Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Tipp

Ich habe für dieses Kürbisgemüse Rezept die Kürbissorte "Lange von Neapel" verwendet, weil sie beim Kochen nicht zerfällt, außerdem enthält der Großteil von diesem Kürbis keine Kerne und ist leicht zu schälen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Kürbisgemüse

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.10.2015 um 17:56 Uhr

    das mag ich

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 01.09.2015 um 10:12 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 04.03.2015 um 18:49 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 10.12.2014 um 20:29 Uhr

    ja, beim Schälen plag ich mich auch immer, nehme deshalb gerne den Hokaido

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche