Kürbisgemüse mit Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Orange
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Weissweinessig
  • 300 ml Weisswein
  • 2 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Thymianstiele
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 500 g Kürbis

Orangenschale abraspeln, Saft ausdrücken. Zucker in breitem Kochtopf karamelisieren, mit Orangensaft löschen. Essig, Weisswein und ein wenig Wasser auffüllen. Orangenschale und Küchenkräuter dazugeben, zum Kochen bringen.

Kürbis von der Schale befreien, Kernen ausschaben, in ungefähr 2 cm breite Spalten schneiden. Kürbis ungefähr 15 min im Bratensud gardünsten, nachwürzen, vielleicht mit ein wenig Maizena (Maisstärke) binden.

Im Bratensud abkühlen. Kalt beziehungsweise warm zu Lammbraten zu Tisch bringen.

Anm. Lässt sich prima am Tag vorher herstellen, dann nur kurz erwärmen und fertig.

Ralph.12/17/00

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisgemüse mit Orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche