Kürbisgemüse mit Fleischklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kürbis
  • 500 g Paradeiser
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Fleischklösschen::

  • 250 g Faschiertes, gem.
  • 1 Semmeln
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Schlagobers (süss)
  • Mehl
  • 1 EL Essig
  • 50 g Käse (gerieben)
  • Petersilie

Kürbis von der Schale befreien, entkernen, in Stifte schneiden. Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abziehen, vierteln. Fett im Kochtopf schmelzen, Kürbis auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 4-5 andünsten und 15-20 min gardünsten. Nach 10 min Paradeiser und Gewürze hinzfügen. Faschiertes mit eingeweichtem, gut ausgedrücktem Zwiebelwürfeln, Semmeln, Ei, Salz und Pfeffer mischen, nachwürzen. Kleine Knödel formen, auf das Gemüse legen und die letzten 10 min im geschlossenen Kochtopf mitgaren; folgend herausnehmen.

Schlagobers und Mehl mixen, das Gemüse damit binden, einmal zum Kochen bringen. Mit Essig und Gewürzen gut nachwürzen. Käse unterziehen, Fleischklösschen wiederholt einfüllen, mit gehackter Petersilie überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kürbisgemüse mit Fleischklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche