Kürbisgemüse mit Fleisch-Reis-Bällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für das Kürbisgemüse:

  • 1 kg Kürbis (unvorbereitet gewogen)
  • Salz
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gehackt)
  • 1 TL Majoran (gerebelt)
  • 2 EL Paprikapulver
  • 3 EL Schweineschmalz
  • 1 TL Kümmel
  • 1 Spritzer Essig
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 EL Mehl

Für die Fleisch-Reis-Bällchen:

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Stk Zwiebel (gehackt)
  • 2 Tassen Brotwürfel (geschnitten; schwarz & weiß)
  • etwas Pfeffer
  • 1 geh. TL Majoran
  • Salz
  • 2 Stk Eier
  • 2 Tassen Reis (gekocht; kalt, am Besten vom Vortag)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 Zehen Knoblauch (fein gehackt)
  • 4 EL Schweineschmalz

Für das Kürbisgemüse mit Fleisch-Reis-Bällchen zuerst das Kürbisgemüse bereiten. Den Kürbis putzen und schälen. Das Kürbisfleisch grob nudelig raspeln oder schneiden, in eine Schüssel geben. Salzen und 1/2 Stunde lang stehen lassen. Ab und zu umrühren.

Inzwischen die Zwiebel putzen und schneiden. In einem Topf das Schweineschmalz zergehen lassen und die Zwiebeln darin glasig rösten. Majoran, Kümmel und Paprika dazurühren und mit einem Spritzer Essig ablöschen.

Den Kürbis etwas ausdrücken und zu den Zwiebeln geben, umrühren. Die Kürbisflüssigkeit nach etwa 5 Minuten wieder dazugeben und evtl. noch mit etwas Wasser aufgießen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen und ab und zu umrühren.

Für die Fleisch-Reisbällchen das geschnittene Brot in etwas Wasser einweichen, bis es weich ist. Das Faschierte und den Reis mit den gehackten Zwiebeln, dem gehackten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran, den ausgedrückten Brotwürfeln und den Eiern vermischen und gut abrühren.

Ist die Masse zu weich, noch Semmelbrösel dazugeben. Dann 20 Minuten rasten lassen. In eine Pfanne das Schweineschmalz geben und schmelzen lassen.

Inzwischen mit einem Löffel gleichmäßige Portionen von der Fleisch-Reismasse abstechen und mit nassen Händen Bällchen formen. Im Fett (nicht zu heiß) herausbraten.

 

Zum Schluss das Mehl mit dem Sauerrahm versprudeln und in die Kürbissoße einrühren und abschmecken. Kurz erhitzen und dann mit den Fleisch-Reis-Bällchen servieren.

Tipp

Damit die Fleisch-Reis-Bällchen schön rund bleiben, nicht zu viele auf einmal in die Pfanne geben. Man sollte sie gut schwenken können, dann werden die Bällchen gleichmäßig braun.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare11

Kürbisgemüse mit Fleisch-Reis-Bällchen

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 22.12.2015 um 12:02 Uhr

    klingt sehr lecker zu schmecken,werde ich demnächst probieren...

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 07.11.2015 um 07:00 Uhr

    toll

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 04.09.2015 um 21:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 18.08.2015 um 12:01 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  5. Andy500
    Andy500 kommentierte am 01.07.2015 um 18:59 Uhr

    Hört sich gut an...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche