Kürbisfladen - aus dem Vogtland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kleiner Kürbis von 1-1/2 bis 2 kg Gewicht
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • Öl (oder Butterschmalz)

Den Kürbis von der Schale befreien, Kerne und Mark entfernen. Den Kürbis in Scheibchen Schneiden. Die Scheibchen auf beiden Seiten mit Salz überstreuen und 30 Min. ziehen. In der Zwischenzeit das Mehl mit Milch und Eiern mixen und 20 Min. ausquellen. Die Kürbisscheiben durch den Teig ziehen, in Semmelbröseln auf die andere Seite drehen und in erhitztem Öl goldgelb schwimmend zu Ende backen. Sie schmecken süß, mit Zucker bestreut, zu Kompott beziehungsweise ebenfalls als vegetarisches Hauptgericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisfladen - aus dem Vogtland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche