Kürbiscurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Kürbisfleisch (geputzt gewogen)
  • 150 g Erdäpfeln, mehlige
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 piece Ingwer (Wurzel)
  • 1 EL Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 0.25 Teelöffel Muskat
  • 4 EL Maiskeimöl
  • 2 Kardamom (Kapseln)
  • 1 Gewürznelke
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 250 ml Wasser
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 g Kürbiskerne, gemahlene
  • (vielleicht trocken rösten)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Bund Petersilie

Kürbis und geschälte Erdäpfeln in Würfel schneiden. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in fingerdicke Stückchen schneiden. Ingwerwurzel abschälen und in Scheibchen schneiden. Alle gemahlenen Gewürze mischen. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Ingwer, Kardamomkapseln und Nelke darin anbraten, bis sie intensiv duften. Kürbis-, Kartoffelwürfel und Zwiebel zufügen, mit den gemahlenen Gewürzen bestäuben und unter Rühren anbraten. Mit Wasser löschen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Auf kleiner Gasflamme gardünsten. Ab und zu umrühren.

Am Schluss Crème fraîche und Kürbiskerne unterziehen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Zugabe: Würz-Langkornreis

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbiscurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche