Kürbiscremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Butternuß-Kürbis
  • 1 Knoblauchzehen
  • 40 g Butter
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika-Pulver
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 30 g Kürbiskernen
  • 150 ml Öl (zum Frittieren)
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 Teelöffel Kürbiskernöl
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Kürbiscremesuppe den Kürbis schälen und von dem schlanken Ende 8 dünne Scheibchen abschneiden, beiseite legen. Restlichen Kürbis halbieren, die Kerne herausschneiden, das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, anschließend würfeln.

Butter in einem Kochtopf schmelzen, Kürbiswürfel, Knoblauch und Zwiebeln mit Rosenpaprika glasig dünsten. Wein und Suppe zugießen und ohne Deckel 20 Min. kochen.

Inwzischen die Kürbisscheiben in heissem Öl kurz goldbraun frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz würzen. Kürbiskerne in einer Bratpfanne trocken rösten.

Die Kürbissuppe pürieren und 2 El Crème fraîche darunter rühren, zum Kochen bringen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Suppe in Schalen füllen, mit der restlichen Crème fraîche und einem Klecks Kürbiskernöl anrichten.

Die Kürbiscremesuppe mit Schnittlauchröllchen und Kürbiskernen bestreuen und mit den Kürbischips servieren.

 

Tipp

Servieren Sie die Kürbiscremesuppe mit Kürbiskern-Gebäck!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kürbiscremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche