Kürbiscremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600-700 g Kürbis (am besten Hokkaido-Kürbis)
  • 1 l Rindsuppe (Wasser, oder Gemüsefond)
  • 70 g Zwiebeln
  • 1-2 EL Butter
  • 150 ml Weißwein
  • 200 ml Schlagobers
  • Mehl-Butter-Kugel (oder 1 roher Erdapfel nach Bedarf zum Binden)
  • Balsamicoessig (und/oder Kürbiskernöl)
  • Muskatnuss (nach Belieben)
  • Butter (und Brotwürfel für die Croûtons)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Sponsored by Die Oberösterreichische Küche

Für die Kürbiscremesuppe zuerst den Kürbis schälen, entkernen und fein reiben oder in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln auch in feine Würfel schneiden und in heißer Butter hell anschwitzen. Kürbis zugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit Weißwein ablöschen, mit Fond (Suppe oder Wasser) aufgießen und alles einkochen lassen, bis der Kürbis weich und die Suppe sämig geworden ist. Zur Bindung bei Bedarf einen geriebenen Erdapfel mitkochen oder mit etwas Mehl-Butter-Mischung binden.
Dann die Suppe mixen, passieren und gemeinsam mit dem Obers nochmals einkochen lassen. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Kürbiskernöl und einem Schuss Balsamicoessig abschmecken.
Parallel dazu nach Belieben in einer Pfanne die Brotwürfel mit einer Prise Muskatnuss in etwas Butter knusprig rösten. Die fertige Suppe anrichten und mit Muskat-Croûtons garnieren.

Garniturempfehlung: rote Paprikawürfel oder geröstete Kürbiskerne; Obershäubchen; in Butter geschwenkte blaue, entkernte Weintrauben oder Kürbiswürfel; mit geriebenem Bergkäse vermengte Crème fraîche.

Variationsmöglichkeiten:

  • Variieren Sie in Sachen Geschmacksnote durch Gewürze und Aromastoffe wie Ingwer, Chili, Lorbeerblätter, Piment, Pfefferkörner, Thymian.
  • Schwitzen Sie mit den Zwiebeln auch gleich etwas Knoblauch an.
  • Zaubern Sie mit Honig, Zimt, Muskatnuss oder Curry einen Hauch Exotik in die Suppe.
  • Schmecken Sie zusätzlich mit Martini oder trockenem Sherry ab.
  • Intensivieren Sie die Farbe durch etwas Tomatenpüree oder mitgekochten Safran.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare15

Kürbiscremesuppe

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 23.12.2015 um 12:29 Uhr

    LECKER

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 21.11.2015 um 18:40 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 23.09.2015 um 20:27 Uhr

    wow

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 02.09.2015 um 23:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 29.07.2015 um 08:40 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche