Kürbiscremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Kürbiscremesuppe das Kürbisfleisch von weißen Fädchen und allfälligen Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls klein schneiden, in heißem Butterschmalz hell anrösten und Kürbiswürfel dazugeben.

Alles einige Minuten durchrösten lassen. Etwas Mehl darüber streuen, gut umrühren und mit Weißwein aufgießen. Rindsuppe und Schlagobers zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, nochmals gut durchmischen und alles zugedeckt eine gute 1/2 Stunde dünsten lassen.

Ist der Kürbis weich, durch ein Sieb passieren oder mit dem Mixstab pürieren. Suppe wieder langsam erhitzen, mit einer Prise Muskatnuss abschmecken und sämig einkochen lassen.

Währenddessen die Kürbiskerne in wenig Fett oder in einer Teflonpfanne fettfrei langsam rösten (Achtung: Die Kerne werden rasch dunkel!).

Fertige Suppe portionsweise anrichten, mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen, etwas Kürbiskernöl darüber gießen und mit einem Messer schwungvoll durchrühren, damit ein dekoratives Muster entsteht. Sofort servieren.

Tipp

Sollten Sie kein gelbes, sondern eher blasses Kürbisfleisch verwenden, so zaubern Sie mit 1 bis 2 Eidottern, die Sie kurz vor dem Servieren unterrühren, aber nicht mehr mitkochen lassen, etwas Gelb in Ihre Suppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 3 2

Kommentare23

Kürbiscremesuppe

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 04.01.2016 um 15:23 Uhr

    eine meiner Lieblingssuppen

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 23.09.2015 um 20:26 Uhr

    wow

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 27.07.2015 um 21:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Zeljko Nikolic Arkan
    Zeljko Nikolic Arkan kommentierte am 23.07.2015 um 16:57 Uhr

    ich liebe es

    Antworten
  5. monikalack
    monikalack kommentierte am 20.04.2015 um 20:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche