Kürbiscremesuppe mit Kräuterfrischkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butterschmalz
  • 750 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 300 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Zucker
  • 1 Ingwerpulver
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Für die Familie: Mikrowellenrezept

Kürbis ist sehr wasserreich und gart sonderlich rasch. Deshalb ist er für die Mikrowelle ideal. Da er ein klein bisschen ausgeprägtes Aroma und kaum Kalorien hat, verträgt er pikant-kräftige Ingredienzien wie den Frischkäse. Diese Suppe schmeckt, auch wenn sie abgekühlt ist, großartig.

Vom Kürbis Schale und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Butterschmalz und Zwiebelwürfel in eine große Mikrowellenschüssel Form und bei 600 Watt 2 min weichdünsten. Kürbiswürfel dazugeben und ungefähr 3 min mitgaren, dann die Gemüsesuppe dazugeben. Den Kürbis in der klare Suppe in ungefähr 5 min bei 600 Watt gardünsten. Zwischendurch öfter umrühren. Die Kürbiskerne in einer Bratpfanne ohne Fett so lange rösten, bis sie duften. Schnittlauch abspülen, abtrocknen und in Rollen schneiden. Die Suppe mit dem Mixstab zermusen beziehungsweise durch ein Sieb passieren. Den Frischkäse in der Suppe zerrinnen lassen. Die Suppe mit Zucker und Ingwer nachwürzen. Vor dem Servieren die Suppe mit den gerösteten Kernen und Schnittlauchröllchen überstreuen.

Wenn Sie die Gemüsesuppe auf etwa ein Viertel l reduzieren, bekommt die Suppe eine sämig Konsistenz und wird zur Sauce. Mit Nudeln bzw. Langkornreis wird eine volle Mahlzeit daraus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kürbiscremesuppe mit Kräuterfrischkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche