Kürbiscremesuppe mit Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kürbiscremesuppe Erdäpfel schälen, mit kaltem Wasser abschwemmen und kleinwürfelig schneiden. Kürbis, Erdäpfel und Salz mit ca. 1/8 Liter Wasser in einen Kochtopf geben und auf kleiner Flamme ca. 25 Minuten kochen.

Sollte am Ende der Kochzeit noch ein wenig Wasser im Kochtopf sein, lässt man es auf großer Flamme rasch verdampfen.

Anschließend mit dem Handrührer pürieren, nachwürzen und 4 Minuten auf die warme Herdplatte stellen und umrühren.

Das Weissbrot würfeln und in Butter anrösten. Die Crème fraîche in das Püree einrühren, Muskatnuss hineinreiben, nochmal wärmen und mit den Croutons bestreut zu Tisch bringen.

Tipp

Die Kürbiscremesuppe schmeckt auch sehr gut mit Schwarzbrotcroutons. Auch ein paar Tropfen Kürbiskernöl verfeinern noch zusätzlich den Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Kürbiscremesuppe mit Croutons

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 28.02.2016 um 20:51 Uhr

    Geröstete Kürbiskerne sind überlegenswert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche