Kürbischutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Kürbis (kleinwürfelig geschnitten)
  • 200 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 100 g Kürbismarmelade (oder Marillenmarmelade)
  • 160 ml Weißweinessig
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 EL Ingwer (frisch und fein gehackt)
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Curry
  • 1-4 Chilischoten (fein gehackt, je nach gewünschter Schärfe)

Die fein gehackten Zwiebeln in heißem Olivenöl anlaufen lassen. Den kleinwürfelig geschnittenen Kürbis sowie sämtliche Zutaten dazugeben. Alles zu einer dicklichen Konsistenz verkochen. In sterilisierte (mit siedendem Wasser ausgespülte) Gläser füllen und gut verschließen. Kühl und dunkel lagern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Kürbischutney

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 12.11.2016 um 19:03 Uhr

    Passt genau nicht so süss wie die meisten Chutneys,wird gerade nachgekocht danke

    Antworten
  2. eeva
    eeva kommentierte am 01.11.2015 um 21:56 Uhr

    Habe es mit Apfelessig statt Weißweinessig gekocht. Aufgrund der Säure habe ich etwas braunen Zucker zugegeben. Schmeckt sehr gut.

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 23.09.2015 um 20:26 Uhr

    wow

    Antworten
  4. monikalack
    monikalack kommentierte am 20.04.2015 um 20:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 01.09.2013 um 17:07 Uhr

    DAS Mitbringsel für die Grilleinladung

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche