Kürbisbowle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 1 Gelbfleischiger Kürbis von 1- 1, 5 kg Gewicht
  • 3 EL Zucker
  • 2 Zitronen
  • 1 lc Pfirsiche
  • 2000 ml Weisswein (trocken)
  • Nach Lust und Laune ein klein bisschen Pfirsichlikör
  • 1500 ml Sekt (trocken)

Kürbisbowle wirkt durch den Kontrast zwischen festen Kürbis- und weichen Pfirsichstückchen. Nehmen Sie einen Speisekürbis mit festem Fleisch. Hokkaido ist nicht geeignet, er hat nämlich mehligkochendes Fruchtfleisch.

Das Kürbisfleisch in kleine Würfel von etwa 1 cm Kantenlänge schneiden.

Den Zucker darüber streuen. Die Zitronen ausquetschen und den Saft zu den Kürbiswürfeln Form. Alles gut mischen und ein paar Stunden, am besten eine Nacht lang, ziehen. Die Würfel sollten folgend zart sein. Die Pfirsiche aus der Dose abrinnen, den Saft behalten. Die Pfirsiche ebenfalls in Würfel von 1 cm Kantenlänge schneiden. Mit ihrem Saft zu dem Kürbis Form. Mit dem Weisswein aufgiessen, nach Geschmack den Pfirsichlikör dazugeben und nach Geschmack mit weiterem Zucker nachwürzen.

Kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit dem Sekt aufgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisbowle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte