Kürbisauflauf Mit Zimtsahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Kürbisfleisch
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 100 ml Apfelessig
  • 400 g Zucker
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 2 Nelken
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • 6 Eier (frisch)
  • 15 Scheiben Weissbrot
  • Butter (für die Form)
  • 300 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)

Das Kürbisfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zusammen mit Apfelessig, Weisswein, Saft einer Zitrone, 400 g Zucker, 1 Msp. Zimt und Nelken in einem Kochtopf al dente auf kleiner Flamme sieden. Die Flüssigkeit sollte beinahe verdampft sein.

Milch, der Länge nach aufgeschnittene Vanillschote und 100 g Zucker zum Kochen bringen, ein kleines bisschen auskühlen und die Eier untermengen. Vanilleschote herausnehmen und die Weissbrotscheiben mit der Milch tränken.

Boden und Rand einer gebutterten, zylindrischen Gratinform damit ausbreiten. Darauf das Kürbisragout befüllen. Die restliche Eier-Milch über alles zusammen gießen. Mit den übrigen Brotscheiben bedecken. Die geben im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C , Gas Stufe 3, ungefähr 35 min backen.

Den Auflauf ein kleines bisschen auskühlen und auf eine runde Platte stürzen. Das Schlagobers steif aufschlagen und damit den gestürzten Auflauf bestreichen. Zum Schluss Schlagobers mit gemahlenem Zimt überstäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisauflauf Mit Zimtsahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche