Kürbisauflauf mit Schweinekoteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schweinekoteletts
  • 500 g Kürbis (geschält)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 0.5 Lauchstange
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Curry
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 1 EL Kürbiskerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Butterschmalz

Schweinekoteletts à 180 g Geflügel- bzw. Gemüsesuppe

Das Kürbisfleisch in kleine Stückchen schneiden, in Butter mit Schalotten, Porree und Knoblauch andünsten. Mit klare Suppe löschen, Cayennepfeffer, Curry und Pfeffer hinzfügen und gut einrühren. zugedecktfünf Min. machen.

Mit einem Schaumlöffel die Kürbisstücke herausnehmen und in eine ausgebutterte Gratinform Form. Die übrige klare Suppe auf ungefähr 1/8 Liter kochen. Mit Mehlbutter abbinden, von dem Küchenherd nehmen, Schlagobers und Eier unterrühren und mit Pfeffer und Salz würzen.

Diese Mischung über die Kürbisstücke gießen und im 160 °C heissen Herd etwa 20 Min. zu Ende backen. In der Zwischenzeit die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten jeweils 7 Min. bei leichter Temperatur anbraten. Die Kürbiskerne in einer Bratpfanne bähen. Über den Auflauf die Kerne streuen und mit den Koteletts zu Tisch bringen

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisauflauf mit Schweinekoteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche