Kürbis-Walnuss-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Kürbis-Walnuss-Kuchen den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Die Eier trennen und die Dotter mit dem Honig, dem Rum und den Gewürzen cremig aufschlagen.

Das Kürbisfleisch auf der Gemüsereibe reiben.

Das Mehl mit dem Backpulver versieben und die Walnüsse einrühren.

Das Kürbisfleisch und das Mehl unter die Eiercreme mischen.

Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Teigmasse heben.

Den Teig in eine gefettete, bemehlte Kastenform (28 cm) füllen und zirka eine Stunde backen.

Den Kürbis-Walnuss-Kuchen noch warm aus der Form klopfen und mit Staubzucker bestreuen.

 

 

 

 

Tipp

Sie können den Kürbis-Walnuss-Kuchen auch glasieren. Rezepte dazu finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Walnuss-Kuchen

  1. edito
    edito kommentierte am 16.09.2014 um 16:41 Uhr

    Auf den Kuchen freu ich mich !!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche