Kürbis und Kohl aus dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Kürbis::

  • 1 sm Hokkaido-Kürbis
  • 1 Bund Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Grober, schwarzer Pfeffer, grobes Meersalz
  • Rohrzucker

Wirsing::

  • 1 Wirsingkopf
  • 100 g Schinkenwürfel (gekocht)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Bund Blattpetersilie fein gehackt
  • Butter

Selleriesauce::

  • 1 sm Sellerie
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Gemüsesuppe

Kürbis: Kürbis in dünne Spalten schneiden, mit Salz würzen, in eine gefettete feuerfeste Form Form und eine halbe Stunde kochen backen, dann mit einem EL Zucker und Thymian bestreuen, Knoblauch ungeschält dazugeben, dann die angebratenen Wirsingstücke in die Mitte setzen, bei 180 °C 10 min backen, dann die Gemüseplatte mit der Selleriesauce zu Tisch bringen.

Kohl: Mit einem Küchenmesser den Stiel aus dem Kohl entfernen, dann den ganzen Kopf 15 min in Salzwasser blanchieren, dann die äusseren Blätter ablösen. Den restlichen Kopf in 3 cm dicke Spalten schneiden, abrinnen mit Pfeffer und Salz würzen und von beiden Seiten rösten.

Selleriesauce: 1 kleine Sellerieknolle fein in Würfel schneiden, in klare Suppe weich machen, mit dem Schlagobers zermusen, mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz nachwürzen. Zum Gemüse und den Wirsingrouladen anbieten.

Wirsingrouladen: Schinkenwürfel in Butter mit den Zwiebeln und dem Petersilie kurz anbraten. Blattrippe aus den äusseren Blättern schneiden, zwei Blätter übereinander legen, mit Pfeffer und Salz würzen und mit einem TL Schinkenmischung befüllen. Eng aufrollen, auf eine ausgebutterte feuerfeste Platte Form und 10 Min. bei 180 Grad im Herd backen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis und Kohl aus dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche