Kürbis-Topfen-Parfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Eidotter
  • 3 EL Akazienhonig
  • 1 EL Grand Marnier
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 100 g Vollmilchquark
  • 120 g Trockenes Kürbispüree;(*)
  • 180 g Vollrahm

Garnitur:

  • Orangenfilets
  • Pfefferminze

Eidotter, Honig und Grand Marnier mit dem Quirl oder evtl. Mixer luftig schlagen. Sämtliche Ingredienzien (ohne den Rahm) dazugeben und glatt rühren. Als letztes den steif geschlagenen Rahm unterziehen.

Die Menge in Portionenförmchen befüllen, im Tiefkühler ungefähr drei Stunden fest werden.

Förmchen kurz in heisses Wasser stellen, das Parfait auf Glasteller stürzen und mit Orangenfilets und Pfefferminze garnieren.

(*) Für das Püree den Kürbis abschälen und entkernen, das Fruchtfleisch klein in Würfel schneiden. Die Würfel in einem Siebeinsatz im Dampf 20 min gardünsten, bis das Fruchtfleisch weich ist. Durch ein Passevite drehen oder mit dem Handrührer fein zermusen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Topfen-Parfait

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 04.01.2016 um 20:13 Uhr

    dieses Parfait ist der "Knaller", habe mein Kürbispüree gleich gut verwenden können.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche