Kürbis-Tagine - Tagine g'dra maa geraa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • o. Rind
  • 125 ml Öl
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 200 g Perlzwiebeln
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Safranpulver
  • 750 ml Wasser
  • 700 g Kürbisse (klein)
  • 1 EL Thymian
  • Salz

Das Fleisch in Stückchen schneiden. In einer Tagine das Öl erhitzen und das Fleisch kurz darin anbraten. Zwiebeln und Perlzwiebeln über das Fleisch Form und mit dem Pfeffer und Safran überstreuen. Nach Wunsch mit Salz würzen. Mit Wasser löschen und abdecken. Etwa eine Stunde leicht wallen, bis sich das Fleisch leicht mit den Fingern zerteilen lässt. Wenn nötig, weiteres Wasser zugiessen.

Die Kürbisse in 3 Zentimeter große Würfel schneiden, abspülen und gut abrinnen. Mit ein klein bisschen Salz und den zwischen den Händen zerriebenen Thymian überstreuen und ziehen. Anschliessend über das Fleisch Form und alles zusammen weitere 15 Min. weichdünsten. Heiss zu Tisch bringen.

I

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Tagine - Tagine g'dra maa geraa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche