Kürbis-Süssspeise - Zucchotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Milch Masse anpassen! (*)
  • 1000 g Gekochter Kürbis
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mandelkerne (gehackt)
  • 150 g Amaretti zerbröselt
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Brieflein Safran (**)
  • Zimt (gemahlen)

Zum Auslegen Der Form:

  • Löffelbisquit
  • Amaretto
  • Milch

Sosse:

  • 100 g Schoko
  • 3 EL Kürbismus aus gekochtem und durch passiertem Kürbis

Alle Ingredienzien in einem Kochtopf abgekühlt aufsetzen (*) und unter Rühren aufwallen lassen, bis sich das Ganze gut miteinander verbunden hat. Abkühlen.

In der Zwischenzeit Löffelbisquits mit einer Mischung aus Amaretto und Milch tränken. Damit die Wände einer runden Glasform ausbreiten.

Die geben mit der gut ausgekühlten Krem befüllen und mit getränkten Löffelbisquits bedecken. Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den 'zucchotto' auf eine runde Platte stürzen und mit der Sauce (Schoko im Wasserbad zerrinnen lassen und mit dem Kürbismus vermengen) begießen.

(*) Die Masse Milch unbedingt anpassen, jeweils nach Feuchtzustand von dem Kürbispüree! Also nicht mit der gesamten Menge an Milch aufsetzen, Milch jeweils nach Dickwerden derweil des Kochens dazugeben.

(**) Je nach Wunsch vielleicht weniger Safran nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Süssspeise - Zucchotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche