Kürbis-Spaghetti Mit Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Spaghetti-Kürbisse; (a ca. 2 kg)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl mit Basilikum; (z. B. Basilico)
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 50 g Kürbiskerne
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 25 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 EL Kürbiskernöl
  • Salz
  • Pfeffer

1. Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Spaghetti-Kürbisse der Länge nach halbieren, Kerne entfernen. Knoblauchzehen abziehen, in schmale Scheibchen hobeln. Kürbishälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen.

2. Schnittflächen mit Öl bepinseln, leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Knoblauch überstreuen. Auf der zweiten Schiene von unten zirka 1 Stunde gardünsten. Knoblauchscheiben entfernen, unter der Voraussetzung, dass sie zu stark braun werden lassen.

3. Kürbiskerne in einer Antihaft-Bratpfanne ohne Fett leicht anrösten. Knoblauch abziehen. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen, Blättchen abzupfen. Vorbereitete und übrige Ingredienzien im Handrührer beziehungsweise Blitzhacker nicht zu fein zermusen, nachwürzen.

4. Kürbis-Spaghetti aus den Schalenhälften lösen, ein kleines bisschen auflockern und mit dem Pesto anrichten.

Pro Einheit: 370 Kalorien. 9 g Eiklar. 30 g Fett. 11 g Kohlenhydrate

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Spaghetti Mit Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche