Kürbis-Rüebli-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Olivenöl gesondert nativ
  • 1 sm Zwiebel
  • 300 g Kürbisfleisch
  • 300 g Rüebli
  • 800 ml Gemüsebouillon
  • 2 Orangen (unbehandelt)
  • 100 ml Rahm
  • 1 sm Stück Ingwer
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer
  • Schlagrahm für die Garnitur

Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Kürbis klein würfelig schneiden. Rüebli von der Schale befreien und klein würfelig schneiden. Eine Orange dünnschalig schälen, die Schale in feine Streifen schneiden und zur Seite stellen. Beide Orangen ausdrücken. Den Ingwer von der Schale befreien.

Zwiebeln, Kürbis und Rüebli im Olivenöl andünsten. Gemüsebouillon aufgießen und aufwallen lassen. Gemüse bei kleiner Temperatur weich gardünsten. Pürieren. Cremesuppe mit dem Orangensaft und dem Rahm aufwallen lassen. Würzen mit frisch geriebener Muskatnuss, Pfeffer und fein geriebenem Ingwer. Kürbis-Rüebli-Suppe in heißen Tellern anrichten. Mit dem Schlagrahm und den Orangenstreifchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Rüebli-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche