Kürbis-Rosinen-Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Kürbisfleisch; Würfel
  • 125 ml Milch
  • 300 g Mehl, Weizen-, Type 405
  • 200 g Weizen (geschrotet)
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Ingwerpulver
  • 50 g Butter
  • 20 g Germ
  • 100 g Honig
  • 100 g Rosinen

Ausserdem:

  • 50 g Mehl; zum Verkneten
  • Fett (für die Form)
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • 1 EL Honig (flüssig)

Lisa 40/96:

  • notiert: M.Peschl

Kürbis in der Milch gar machen und zermusen. Fenchelsamen, Mehl, Weizenschrot, Zimt, Zitronenschale und Ingwer in eine ausreichend große Schüssel Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Butter, Germ und Honig in die Ausbuchtung Form. Lauwarme Kürbismilch an den Rand gießen. Rosinen hinzufügen. Zu einem glatten Teig zusammenkneten und bei geschlossenem Deckel an warmem Ort 30 Min. gehen.

Eine Kastenform fetten und bemehlen. Teig mit dem übrigen Mehl zusammenkneten und in die Form Form, noch mal gehen. Im aufgeheizten Rohr bei 220 Grad auf der Mittelschiene 60 Min. backen. Ab und zu mit Butter und Honig bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Rosinen-Brot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche