Kürbis-Preiselbeer-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Kürbis
  • 1 Stk. Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 200 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 1/2 TL Ingwer (gerieben)
  • 1 Stk. Ei
  • 80 ml Öl
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Buttermilch
  • 100 g Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 125 g Puderzucker

Für die Kürbis-Preiselbeer-Muffins den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Muffinsform für 12 Stück mit Papierförmchen auslegen.

Das Kürbisfleisch von Schale und Kerngehäuse befreien und grob raspeln. Die geriebene Zitronenschale dazumischen.

Mehl mit Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen und Muskatnuss und Ingwer dazugeben.

In einer großen Schüssel Ei mit Öl, Zucker und Buttermilch verrühren. Die Mehlmischung und das Kürbisfleisch unter die Eiermasse heben.

Die Muffinsförmchen jeweils zur Hälfte mit Teig füllen, dann jeweils einen TL Preiselbeeren daraufgeben und mit Teig auffüllen.

Die Kürbis-Preiselbeer-Muffins ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen bei 200 Grad backen lassen.

Tipp

Kürbis-Preiselbeer-Muffins schmecken auch köstlich, wenn man sie mit gehackten Mandeln oder Haselnüssen ergänzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kürbis-Preiselbeer-Muffins

  1. hm 1
    hm 1 kommentierte am 01.04.2015 um 11:34 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 10.09.2014 um 21:40 Uhr

    schmeckt sicher gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche