Kürbis-Paradeiser-Kochtopf mit Drumsticks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Hokkaido-Kürbis
  • 3 Paprikas
  • 200 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Pfefferschoten
  • 8 Drumsticks a 120 g; Hähnchenunterschenke
  • Salz
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 EL Fenchelsaat
  • 1 Teelöffel Rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 EL Paradeismark (eventuell mehr)
  • 150 ml Weisswein
  • 1200 ml Geflügelfond
  • 200 g Strauchtomaten (klein)
  • 70 g Oliven (mit Stein)
  • 1 sm Orange (unbehandelt)
  • 6 Oregano

Zubereitungszeit:

  • 1:30 Stunden

V I T A L I N F O:

1. Kürbis vierteln, das weiche Innere mit den Kernen entfernen und den Kürbis mit Schale in 3-4 cm große Stückchen schneiden.

Paprikas vierteln, reinigen, entkernen und jedes Viertel einmal diagonal durchschneiden. Zwiebeln in Spalten schneiden. Knoblauchzehen einmal halbieren. Pfefferschoten der Länge nach halbieren, entkernen und grob hacken.

2. Drumsticks mit Salz würzen und in einem sehr weiten Kochtopf bzw. Bräter in 4 El heissem Olivenöl rundum goldbraun anbraten. Aus dem Kochtopf nehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika dazugeben und darin herzhaft rösten, dabei 2 El Olivenöl dazugeben. Jetzt Pfefferschoten, Fenchelsaat und Paprikapulver dazugeben. Paradeismark untermengen, mit Wein und Fond löschen, mit Salz würzen und zum Kochen bringen.

3. Den Eintopf im aufgeheizten Backrohr bei 240 °C (Gas 4-5, Umluft nicht empfeh lenswert) auf der untersten Schiene 40 min offen gardünsten. Nach 20 min den Kürbis sowie die Hendlteile dazugeben.

4. In der Zwischenzeit die Paradeiser abspülen und abrinnen. Oliven gut abrinnen. Orange heiß abwaschen, trockenreiben und die Hälfte der Schale in Zesten reissen. 5-10 Min. vor Ende der Garzeit die Toma ten im Eintopf gleichmäßig verteilen.

5. Oreganostiele im übrigen Olivenöl bei starker Temperatur kurz rösten. Aus der Bratpfanne nehmen. Oliven und Orangenschale in der Bratpfanne kurz erhitzen, Oregano wiederholt dazugeben. Den Eintopf aus dem Herd nehmen, vielleicht entfetten. Olivenmischung im Eintopf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Paradeiser-Kochtopf mit Drumsticks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche