Kürbis-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 45 dag Mehl
  • 750 ml Milch
  • 4 Eier (groß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnussnuss (frisch gerieben)
  • 1 Bund Dille
  • 16 dag Butter
  • 20 dag Zwiebel
  • 100 dag Hokkaido
  • 2 Gemüsepaprika (rot und gelb)
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 5 dag Kürbiskernen
  • 5 dag Krenn (frisch gerissen)
  • 1 Becher Sauerrahm

Für die Kürbis-Palatschinken aus Eiern, Mehl, Milch, Salz und Pfeffer und Muskat einen glatten Teig anrühren. Dille fein schneiden und untermischen. Den Teig rasten lassen.

Zwiebel schälen und fein würfeln.

Kürbis waschen, abtrocknen, vierteln, entkernen und auf einer Gemüsereibe grob raffeln.

Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln.

Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebel darin andünsten.

Den Kürbis dazu geben, salzen, pfeffern und unter ständigem Rühren mitdünsten. Die Paprikawürfel und den Schlagobers ebenfalls dazu geben und alles sanft vor sich hin köcheln lassen.

Maisstärke mit ein klein bisschen kaltem Wasser anrühren und zum Schluss unter das Kürbisgemüse rühren. Nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

Aus dem Teig goldbraune Palatschinken in Butter herausbacken.

Kürbismasse auf den Palatschinken auftragen, diese zusammenrollen, mit der Nahtstelle nach unten in eine feuerfeste, gefettete Form legen.

Butterflocken darauf verteilen und die Kürbiskerne darüber streuen.

Im aufgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20-25 Min. überbacken.

Währenddessen den Kren schälen und fein reißen. Mit dem sauerrahm vermischen und zu den Kürbis-Palatschinken reichen.

 

Tipp

Zu den Kürbis-Palatschinken passt gut Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Palatschinken

  1. Francey
    Francey kommentierte am 16.09.2014 um 12:13 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche