Kürbis-Orangencremeschnitten mit Kaffeedatteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kürbispüree
  • 5 Stück Bio-Orangen
  • 80 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1 Schote Vanille (Mark)
  • 2 cl Rum
  • etwas Zimt (gemahlen)
  • 300 g Schlagobers

Kaffeedatteln:

Für die Creme: Bei den zwei Bio-Orangen einen Abrieb machen und danach auspressen. Ebenso die drei anderen Orangen auspressen. Nun den Saft zu einem Konzentrat von ca. zwei Esslöffeln einkochen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in etwas Rum auflösen und mit dem Kürbispüree, Orangenabrieb, Zucker, Zimt und Vanille verrühren. Zum Schluss das geschlagene Schlagobers unterheben. Für die Kaffeedatteln: Die Datteln entkernen. Zucker leicht karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Mit Kaffee aufgießen, Datteln beigeben und kurz einkochen lassen. Blätterteig in 10 cm x 5 cm große Ecken schneiden, mit Dotter bestreichen, mit einer Gabel einstechen und bei 180 °C ca. 10 Minuten backen, auskühlen lassen und die Kürbis-Orangencreme auf den Teig streichen und mit einem weiteren Blatt abschließen. Kürbis-Orangencremeschnitten mit den Kaffeedatteln servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare20

Kürbis-Orangencremeschnitten mit Kaffeedatteln

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 26.11.2015 um 07:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 02.08.2015 um 14:30 Uhr

    Schaut sehr schön aus und ist bestimmt genauso gut.

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 10.07.2015 um 00:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 05.07.2015 um 15:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. claudia279
    claudia279 kommentierte am 19.05.2015 um 12:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche