Kürbis-Nockerln auf Kohlstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Kürbis
  • 1 Ei
  • 60 g Glattes Mehl
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (unbehandelt)
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Kohlstreifen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Zwiebel
  • 300 g Kohl
  • 1 Teelöffel Öl
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

2) Kürbisfleisch abrinnen, mit der Gabel fein zerdrücken und mit dem Ei glatt rühren. So viel Mehl untermengen, dass ein Teig entsteht aus dem sich Nockerln abstechen. Menge mit abgeriebener Pfeffer, Salz, Zitronenschale und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

3) Mit einem TL Nockerln abstechen und in kochendes Salzwasser legen. Temperatur reduzieren und die Nockerln ca. 5 Min. ziehen. Nockerln auf den Kohlstreifen anrichten und mit Parmesan überstreuen.

Vorbereitung etwa 35 Min Kohlstreifen (Vorbereitung etwa 20 min):

Knoblauch und Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Kohl in schmale Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren anrösten. Kohl hinzfügen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Unter Rühren 4 Min. rösten. Kohl mit Suppe aufgiessen, abdecken und 4 Min. weichdünsten, mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Tipp: Super Kürbisnockerln

Praktische Bausteine einer schlanken Küche: Die Kürbisnockerln passen zu Paradeissauce, als Einlage in eine Gemüsesuppe beziehungsweise werden mit ein wenig Käse bestreut im Rohr kross überbacken. Grund genug, auf der Stelle mehr Kürbis im Herd zu backen und das Püree portionsweise einzufrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Nockerln auf Kohlstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche