Kürbis-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Rührteig:
  • 250 g Kürbisfleisch, fein gewürfel
  • 50 ml (4 El) Wasser
  • 250 g Butter
  • 200 g Brauner Zucker (Kandisfarin)
  • 2 Pk. Vanillezucker

Leichtbutter in einem Weitling mit dem Rührgerät (Quirl) auf höchster Stufe cremig rühren.

nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Vanille Aroma, Salz und Gewürze unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Menge entsteht.

Erst nach und nach die Eier (jedes Ei etwa 1/2 Minute), dann Kürbispüree unterziehen.

Mehl und Backpulver vermengen, sieben und abwechselnd mit Milch auf mittlerer Stufe unterziehen.

Zu guter Letzt kurz Rosinen unterziehen.

Menge in Papierbackförmchen (je 2 ineinander gestellt) gleichmäßig verteilen, auf ein Blech stellen.

Ober-/Unterhitze: 180 °C (vorgeheizt, mittlere Leiste). Heissluft: 160 °C (nicht vorgeheizt).

Gas: ca. Stufe 3 (nicht vorgeheizt).

Backzeit: 35 min.

Gebäck nach dem Backen auf dem Backblech abkühlen.

Vor dem Servieren kleine Papier-Schablonen für Figuren ausschneiden, auflegen, mit Staubzucker bestäuben, Schablonen abheben :Stichwort

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Muffins

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 27.03.2014 um 16:08 Uhr

    Ich werde Zucchini statt Kürbis nehmen, den bekommt man ja erst im Herbst wieder.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte