Kürbis mit Schweinsfischerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Pures Kürbisfleisch
  • 600 g Schweinsfischerl
  • 2 Karotten
  • 2 Cm-Stück Ingwer klitzeklein gesch
  • 2 Scharfe Chilischoten klitzeklein geschnitte
  • 2 Zwiebeln
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 500 ml Rindsuppe
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Kürbisfleisch in Streifchen schneiden, Karotten in Scheibchen, Zwiebeln in Streifchen. Chilischote und Ingwer klitzeklein schneiden - wer es extrascharf möchte, verarbeitet die Chilikerne mit. Petersilie klein hacken.

Schweinsfischerl in Scheibchen schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne in Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl scharf anbraten - ständig auf die andere Seite drehen und nach gut 2 min aus der Bratpfanne oder evtl. Wok nehmen. Jetzt neues Fett in die Bratpfanne und alle Gemüse rösten - also Karotten, Zwiebeln, Kürbis. Chili und Ingwer dazu und unter durchgehendem Rühren alles zusammen ca. 4 min rösten. Jetzt mit klare Suppe löschen und mit Weissweinessig und Zucker nachwürzen - Schweinsfischerl noch mal dazu, frische Petersilie darüber streuen und alles zusammen mit Langkornreis zu Tisch bringen. Wer möchte, nimmt asiatischen Wohlgeruch- oder evtl. Basmatireis.

Der Kürbis hat - in Streifchen geschnitten - eine relativ kurze Garzeit also eher einmal kosten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis mit Schweinsfischerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche