Kürbis Mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Kürbis (Hokkaido)
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Paprikapulver (süss)
  • 0.5 Teelöffel Kardamom
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Grüner Pfeffer; zerrieben
  • 40 ml Gin
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Kürbiskernöl

Aprikosengratin:

  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 6 Scheiben Toastbrot
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Thymianzweigchen oder evtl.
  • 1 EL Geriebener Thymian
  • 1 EL Sambal Manis
  • 2 Prise Kardamom
  • 0.5 Zitrone (abgerieben)
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 Knoblauchzehe (gequetscht)
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Halloween: Kürbis macht Karriere

Einen Deckel von dem Kürbis klein schneiden, dann die Kerne herausnehmen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen und kleinhacken. Mit Schalotten in Butter andünsten, mit Gemüsesuppe und Gin löschen. Kardamom und süsses Paprikapulver dazugeben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Marillen in Milch zum Kochen bringen. Milch absieben. Sambal Manis in der heissen Milch zerrinnen lassen, und darin die Brotwürfel einweichen. Küchenkräuter, Eier, Gewürze und abgeriebene Zitrone unters Brot mengen. Würzen mit Pfeffer und Salz.

1/4 des Kürbisfleischs wird mit Gemüsesuppe zu einer Sauce mit dem Pürierstab geschlagen und mit ausreichend Petersilie aromatisiert. Die übrige Menge bei kräftigem Feuer kochen. Den ausgehöhlten Kürbis mit Kürbismus befüllen, darauf die Aprikosenmasse Form. Glattstreichen und mit ausreichend Olivenöl beträufeln. Eine Stunde bei 180 Grad in den Herd schieben.

Den gegarten Kürbis zu Tisch bringen, mit Kürbiskernöl beträufeln, Portionen ausstechen und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kürbis Mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche