Kürbis mit Chilipaste im Pergamentpapier gedünstet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Muskatkürbis-Fruchtfleisch

Chilipaste:

  • 2 Paprikas
  • 2 Esslöf. Olivenöl (1)
  • 3 Rote Chilischoten geputzt, entkernt, oder evtl.
  • Nicht..., in Streifchen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält klein geschn.
  • 1 Rosmarinzweig Blättchen fein gehackt
  • 6 Getrocknete Paradeiser ganz fein geschnitten
  • 1 Teeloef. Szechuanpfeffer gemahlen
  • 1 Teeloef. Grobes Meersalz
  • 3 Esslöf. Olivenöl (2)

Ausserdem:

  • 1 Eiklar
  • 2 Esslöf. Kürbiskerne
  • 125 g Kugel Büffelmozzarella
  • 2 Esslöf. Olivenöl (3)
  • 1 Teeloef. Kürbiskernöl
  • Meersalz

Die Paprikas halbieren, entkernen und abspülen. Die Haut dünn mit ein kleines bisschen Olivenöl (1) einstreichen und die Paprikahälften mit der Hautseite nach oben auf ein Blech setzen. Unter dem Bratrost vier bis sechs min gardünsten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Die Haut mit einem Küchenmesser abziehen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden bzw. mit dem Mixstab zerkleinern.

In einem großen Mörser die Paprikawürfel mit Knoblauch, Chili, Rosmarin sowie den getrockneten Paradeiser fein zerreiben.

Szechuanpfeffer und Meersalz zufügen und zerreiben, dabei Olivenöl (2) nach und nach einlaufen und "unterreiben".

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorwärmen.

Das Kürbisfruchtfleisch in auf der Stelle große, zirka fingerdicke Spalten schneiden und aneinander in eine passende ofenfeste geben legen. Die Chilipaste auf dem Kürbis gleichmäßig verteilen.

Pergamentpapier so abschneiden, dass er als 'Deckel' auf die geben passt und zwei bis drei cm übersteht. Das Pergamentpapier am Rand mit verquirltem Eiklar bestreichen, kurz aufweichen, auf die Gratinform legen und den Rand gut fest drücken.

Den Kürbis im aufgeheizten Herd ca. fünfzehn bis zwanzig Min. gardünsten. Fünf Min. vor Garzeitende die Kürbiskerne auf einen ofenfesten Teller Form, zum Kürbis in den Herd stellen und kross rösten.

Den Büffelmozzarella in kleine Stückchen zerpflücken und mit Meersalz und Olivenöl (3) kurz einmarinieren.

Den Kürbis in der geben zu Tisch bringen und bei Tisch mit einem scharfen Küchenmesser den Pergamentdeckel aufschneiden. Die Kürbiskerne darüberstreuen und das Kürbiskernöl daraufträufeln. Die Mozzarellastücke auf dem geschmorten Kürbis gleichmäßig verteilen.

Tipp: die Paste gleicher kann vielseitig verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis mit Chilipaste im Pergamentpapier gedünstet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche