Kürbis-Melanzane-Lasagne mit Hähnchenfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Kürbisfleisch
  • Gemüsebrühpulver
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 400 g Hähnchenfleisch; oder evtl.
  • Putenfleisch in Würfeln

Tomatensauce:

  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Paradeiser (klein gewürfelt)
  • Gewürzmischung (italienisch)
  • 1 lg Melanzani

Béchamelsauce:

  • 1 EL Butter
  • 1.5 EL Mehl
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lasagneblätter
  • Parmesankäse

Den Kürbis würfeln, im Dampf weich zubereiten, das Fleisch grob zerdrücken, würzen. Das Fleisch herzhaft anbraten, zum Kürbispüree Form. Zwiebeln anbraten, Knoblauch und Paradeiser dazu, zu einer dicken Paradeisersauce zubereiten.

Die Melanzani in 1 cm breite Scheibchen schneiden, im Backrohr ohne Fett ca 20 min bei 180 °C backen.

Aus den angeführten Ingredienzien eine Béchamelsauce kochen.

Eine Auflaufform gut einfetten. Den Boden mit Kürbispüree (mit Fleisch) überdecken. Anschließend eine Lage Melanzane, dann eine Lage Lasagneblätter. Darauf kommt die Paradeisersauce. Anschließend eine Schicht Melanzane, darauf Lasagneblätter, dann Kürbispüree. Abschliessen mit der Béchamelsauce. Etwas Käse darüber streuen. Bei 220 °C 45-50 Min. backen, bis die Lasagne eine schöne braune Kruste hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Melanzane-Lasagne mit Hähnchenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche