Kürbis-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kürbis
  • 1 Peporoni; in Würfel
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • Olivenöl
  • 100 g Zucchetti; in Würfel
  • 100 g Melanzane; in Würfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter
  • Paradeisersauce
  • Mozzarella

Kürbis in Stückchen von ungefähr 5x10 cm schneiden, in Gemüsebouillon blanchieren und nachwürzen.

Peporoni, Knoblauch und Zwiebeln im Olivenöl andünsten. Zucchetti und Melanzane dazugeben, mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter nachwürzen.

Auf vorgewärmte Teller anrichten, indem abwechslungsweise Kürbistranchen und Ratatouillegemüse aufgeschichtet werden.

Anschliessend alles zusammen mit Paradeisersauce überziehen und mit Mozzarella garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche