Kürbis-Kokos-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kürbisfleisch
  • 200 g Karotten
  • 1 EL Sesamöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Kokosfleisch (frisch)
  • Kokosmilch (einer Kokosnuss)
  • 1/2 l Milch (heiß)
  • 1 TL Ingwer (gerieben)
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Currypulver (mild)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Msb. Pfeffer
  • Meersalz
  • Kokosflocken (erhältlich im Reformhaus)

Für die Kürbis-Kokos-Suppe die Zwiebeln fein hacken.

Den Kürbis würfeln. Die Möhren schälen und würfeln. Die Zwiebeln im Öl andünsten. Den Kürbis und die Möhren mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, 20 Minuten köcheln lassen.

Das Gemüse mit dem Kokosfleisch und der Kokosmilch pürieren, die heiße Milch unterrühren. Würzen. Die Suppe nicht mehr kochen, da sie gerinnen kann. Die Suppe mit Kokosflocken bestreuen.

Die Kürbis-Kokos-Suppe Servieren.

Tipp

Servieren Sie die Kürbis-Kokos-Suppe mit frischem Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Kürbis-Kokos-Suppe

  1. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 30.03.2014 um 21:27 Uhr

    sehr lecker,

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche