Kürbis-Karotten-Waffeln.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Weizen (fein gemahlen)
  • 150 ml Milch
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Msp. Koriander
  • 50 g Zwiebel
  • 250 g Kürbisfruchtfleisch
  • 100 g Karotten
  • 1 Ei
  • 2 EL Erdnussmus (30 g)
  • Kokosfett

Weizenvollkornmehl mit Salz, Muskatnuss, Milch und Koriander durchrühren und ungefähr eine halbe Stunde ausquellen. Die Zwiebeln sehr fein würfeln, Kürbis und Karotten fein raspeln, mit Erdnussmus und Ei unter den Teig vermengen.

Den recht dicken Teig portionsweise auf das gefettete, heisse Waffeleisen aufstreichen und bei geringer Temperatur backen.

Dazu schmeckt leckerer Kräuterquark!

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Karotten-Waffeln.

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 25.03.2015 um 18:59 Uhr

    werde ich probieren-aber mit Sesanpasta statt Erdnußcreme

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche