Kürbis-Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Kürbis (ca. 900g)
  • 250 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 100 g Hartweizengriess
  • 200 g Mehl
  • Salz

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Kürbis halbieren, Kerne und Faseriges mit einem Löffel herauskratzen. Kürbis bei 220 °C in das Backrohr, mit der Schnittfläche nach oben auf einem Backblech (Backblech knapp 1 cm mit Wasser überdecken), bis er weich ist (ca. 30-40 Min.).

In der Zwischenzeit Erdäpfeln mit Schale machen, folgend schälen.

Kürbisfleisch von der Schale lösen, mit Erdäpfeln noch warm durch die Kartoffelpresse drücken, mit Salz würzen, mit Griess und Mehl zusammenkneten. Mit 2 Teelöffeln Gnocchi formen, auf bemehlter Arbeitsfläche 1 Stunde ruhen. In ausreichend siedendes Salzwasser Form, leise köchelnd gar ziehen bis sie oben schwimmen (ca. 5 Min.).

Bei Verwendung einer süsslichen Kürbissorte ein süsses Hauptgericht mit warmer Fruchtsosse, mit Semmelbrösel in brauner Butter und Zimt o. Ae.

Ansonsten vegetarisch-kräftig-leckere Mahlzeit mit Pilzen, mit gedünsteten Zwiebeln, mit Ratatoui, als Einlage in Gemüsesuppe o. Ae. Ein Steak dazu schmeckt genauso.

Gnocchi-Teig verfeinern mit verschiedenen Kräutern/ Gewürzen (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Vanille, Zimt ...) Reste später zu Auflauf verwerten beziehungsweise kurz anbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Gnocchi

  1. omami
    omami kommentierte am 05.02.2015 um 12:48 Uhr

    Ich freu mich schon wieder auf die Kürbiszeit.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte