Kürbis-Gnocchi mit Basilikumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kürbis
  • 1 Ei
  • 200 g Weizenmehl
  • 250 ml Kalbsfond
  • 250 ml Schlagobers
  • 20 ml Portwein (weiss)
  • 10 ml Sherryessig
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Original-Quelle : Ard-Buffet - Rezeptservice "Nachschlag: Kürbis-, Gurken- und Zucchinigerichte" von Doris-Katharina Hessler

Den Kürbis würfelig schneiden, in wenig Salzwasser weich zubereiten, abrinnen und mit dem Rührstab zermusen.

Für die Sauce Portwein, Schlagobers, Kalbsfond und Essig gemeinsam in einem Kochtopf zum Kochen bringen.

Das Kürbispüree mit dem Ei und 1 El Olivenöl durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Mehl nach und nach dazugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit leicht bemehlten Händen aus dem Teig daumendicke Röllchen formen und in 2 cm große Stückchen schneiden, mit einer Gabel leicht glatt drücken.

Gnocchi in kochendes Salzwasser Form, sobald sie oben schwimmen, sind sie gar. Olivenöl erhitzen, die Gnocchi mit der zerdrückten Knoblauchzehe darin anschwenken, nach Geschmack würzen.

Die Sauce mit den gezupften Basilikumblättern verquirlen und passieren. Die Gnocchi mit der Sauce anrichten und mit Parmesan überstreuen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kürbis-Gnocchi mit Basilikumsauce

  1. Francey
    Francey kommentierte am 16.03.2015 um 06:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 04.02.2015 um 08:42 Uhr

    Sehr bekömmlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche