Kürbis-Erdäpfelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Kürbis (Butternut)
  • 500 g Geriebene Erdäpfel (gekocht)
  • 80 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 2 Zwiebel (fein in Würfel geschnitten)
  • 125 ml Sauerrahm
  • Petersilie
  • Dille
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Der Kürbis wird abgeschält, in Stückchen geschnitten und entkernt. Das Kürbisfleisch wird grob geraspelt und man lässt es in einer Backschüssel ca. eine halbe Stunde stehen. In einer lichten Helle Mehlschwitze lässt man den fein geschnittenen Zwiebel, Petersilie und Dille anrösten. Man gibt den gut ausgedrückten Kürbis sowie die Erdäpfel dazu, würzt mit Paprika und Sauerrahm, mischt die ganzen Ingredienzien: gut durch. Bei öfteren Umrühren wird die Menge weich gedünstet. Später wird es auf den Strudelteig gestrichen und zusammengerollt, mit Ei bestrichen und bei 180 °C ca. eine halbe Stunde gebacken. In gefällige Stückchen schneiden, mit Schnittlauch oder evtl. Paprikarahm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbis-Erdäpfelstrudel

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.08.2014 um 21:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche