Kürbis-Dreierlei mit Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kürbis; kleine Patissons,
  • Rondini, Schlangenzucchini bzw. Zucchini
  • Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 50 g Pesto
  • 1 sm Peperoncino fein geschnitten
  • 25 g Kürbiskerne (geröstet)
  • 3 EL Geflügelfond

Kürbis jeweils nach Sorte und Grösse abschälen, entkernen und in Scheibchen, Würfel oder Stückchen schneiden. Leicht mit Salz würzen und auf Küchenrolle Saft ziehen.

Trockentupfen und im Öl-Butter-Gemisch unter Wenden gemächlich rösten.

Pesto mit Peperoncino, Kürbiskernen und Geflügelfond im Handrührer zermusen. Den Kürbis anrichten und Pesto dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Pesto selbermachen, Koriander anstelle von Basilikum verwenden.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbis-Dreierlei mit Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche