Künstlerbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Ochsenfleisch; von dem Hinterstueck
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlene Nelken
  • 50 g Spickspeck
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Butterfett
  • 200 ml Weisswein
  • Essig

(*) Kochen wie in St. Gallen Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und gemahlene Nelken einreiben und wenigstens 1 Tag ziehen, folgend mit Speck, Zimtstangen (kleine Stückchen) und Knoblauch spicken.

Die Hälfte des Butterfetts zerrinnen lassen, das gespickte Fleisch einfüllen und das übrige Butterfett über das Fleisch gleichmäßig verteilen.

Wein und Essig neben den Braten gießen und bei geschlossenem Deckel in dem auf 200 °C aufgeheizten Backrohr zirka 2 Stunden dünsten, dabei immer nochmal einmal das Fleisch auf die andere Seite drehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Künstlerbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche