Kümmelweckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 450 g Mehl (glattes)
  • 270 ml Wasser (lauwarmes)
  • 1 Würfel Germ
  • 1,5 TL Salz
  • 6 g Kümmel
  • Kümmel (zum Bestreuen)

Für die Kümmelweckerl Germ im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl mit Salz und Kümmel vermengen. Die Germmischung zugeben und so lange kneten, bis der Teig schön glänzend ist.

Nun mindestens 30 Minuten gehen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig in 10 Stücke teilen und zu Kugeln rollen, zudecken und 10 Minuten gehen lassen.

Die Oberfläche mit Wasser bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Auf ein Blech legen und nochmals gehen lassen. Ins auf 220 °C aufgeheizte Rohr geben und etwa 18 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Wenn man mehr Kümmelweckerl macht, kann man sie auch einfrieren und bei Bedarf aufbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Kümmelweckerl

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 02.03.2016 um 11:29 Uhr

    Kommt in den Teig geriebener Kümmel oder die ganzen Körner?

    Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 04.03.2016 um 17:57 Uhr

      Kann man machen wie man will, so oder so, ist egal. Manche wollen nicht auf Körner beißen

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche