Kümmelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Kümmelsuppe:

  • 1-1,25 l Rindsuppe
  • 3 Stück Frühlingszwiebel (oder 1/2 Zwiebel)
  • 2-3 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • 2 g Kümmel
  • 2 Eidotter
  • 1 Schuss Essig
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Garnitur:

  • 4 Scheiben Weißbrot
  • Butter

Für die Kümmelsuppe die Frühlingszwiebeln fein hacken. In einem Topf die Butter erhitzen und das Mehl einstreuen. Unter kräftigem Rühren langsam ziemlich braun werden lassen. Erst dann Kümmel und Zwiebelwürfel zugeben, durchrösten und auch die Zwiebeln braun anschwitzen.

Mit heißer Suppe langsam aufgießen und dabei mit dem Schneebesen kräftig durchrühren. Mit Salz, Pfeffer sowie einem Schuss Essig abschmecken. Mindestens 20 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen das Weißbrot in kleine Würferl schneiden und in heißer Butter knusprig rösten.

Suppe nach Belieben abseihen. Noch einmal aufkochen lassen, Hitze völlig reduzieren und die verquirlten Eidotter einrühren – dabei aber keinesfalls mehr kochen lassen, damit die Dotter nicht ausflocken! Die Kümmelsuppe in vorgewärmten Tellern anrichten und mit den Croûtons bestreuen.

Tipp

Nach Belieben können Sie auch buntes Gemüse in die Kümmelsuppe schneiden und ca. 5 Minuten darin ziehen lassen und mitservieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Kümmelsuppe

  1. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 05.07.2015 um 06:57 Uhr

    gut

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 03.05.2015 um 10:03 Uhr

    lecker!

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 22.03.2015 um 20:18 Uhr

    Einbrennsuppe, haben wir als Kinder oft gegessen

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 04.03.2015 um 13:16 Uhr

    Tolles Rezept - schmeckt sicher köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche