Kümmelsabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 20 ml Aquavit
  • 250 ml Fond
  • 125 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0.25 Teelöffel Kümmel

Aquavit, Eidotter, Eier und 2-3 EL Fond in einer Metallschüssel mixen und in einem mässig warmen Wasserbad mit dem Quirl cremig aufschlagen. nach und nach den übrigen Fond und dann das Schlagobers einlaufen, dabei immer herzhaft aufschlagen. Die Sauce darf jedoch nicht aufwallen lassen. Mit Pfeffer und Salz und dem zuvor in einem Mörser zerstossenen Kümmel würzen.

Passt zu: pochierten, gegrillten bzw. gebratenen Edelfischfilets, zu Krustentieren aller Art, zu Schweine- und Kalbsfilet, Hähnchenbrust- und Schenkeln.

Statt mit Aquavit können Sie die Sauce mit trockenem Sherry (Fino) verfeinern und statt mit Kümmel mit Safran würzen. Nehmen Sie aber möglichst Safranfäden, die vorher im Mörser zerstoßen wurden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kümmelsabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte