Küchenkräuter-Speck-Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Salbei oder Thymian (vielleicht mehr)
  • 1 Bratfertiges Henderl (ca. 1, 2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Zwiebeln (klein)
  • 750 g Erdapfel (klein)
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 125 ml Trockener Weisswein oder evtl. Hühnersuppe
  • 375 ml Hühnersuppe
  • 100 g Paprikagefüllte Oliven (Glas)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Spagat

1. Salbei spülen und abzupfen. Hendl spülen und abtrocknen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Hälfte Salbei in das Hendl Form. Keulen und Flügel zusammenbinden.

2. Henderl auf die Fettpfanne legen. Im heissen Küchenherd (E-Küchenherd: 200 °C , Umluft: 175 °C , Gas: Stufe 3) in etwa eine halbe Stunde rösten.

3. Zwiebeln von der Schale befreien. Erdäpfeln von der Schale befreien und abspülen. Beides um das Henderl gleichmäßig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zirka 15 min weiterbraten.

4. Henderl mit Speck und Rest Salbei belegen. klare Suppe und Wein aufgießen und weitere 30 Min. rösten. Oliven abschneiden und kurz vor Ende der Bratzeit zu den Erdäpfeln Form. Petersilie abspülen und hacken. Alles anrichten und mit Petersilie überstreuen.

Menüzusammenstellung : Entrée: Tomatensuppe mit Oliven-Baguette

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Speck-Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche