Küchenkräuter-Spatzen mit Käsesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Wildkräuter, z.B. junge Brennesseln, Brunnenkresse Sauerampfer
  • 500 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 3 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Leichtbutter
  • Salz
  • 200 ml Milch
  • 200 g Weichkäse mit Blauschimmel
  • Pfeffer

Küchenkräuter abspülen, reinigen, Brennesselblätter von den Stengeln zupfen. Gut abrinnen und klein hacken.

Einen EL Mehl zur Seite stellen, über gebliebenes Mehl in ein Weitling Form, mit Eier, 1/2 TL Salz und acht EL warmem Wasser durchrühren und mit einem Rührlöffel aufschlagen, bis sich der Teig von dem Schüsselrand löst.

Salzwasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Ein Holzbrett mit kaltem Wasser abbrausen, drei EL Teig daraufgeben. Brett diagonal über den Kochtopf halten und mit einem großen Küchenmesser schmale Spatzen in den Kochtopf schaben. Auf diese Weise rasch den ganzen Teig in den Kochtopf schaben. Brett dazwischen immer noch mal abgekühlt abbrausen.

Die Spatzen sind gar, wenn sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abbrausen, gut abrinnen und warmstellen.

Für die Sauce Zwiebel abziehen, klein hacken. Einen EL Leichtbutter in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten.

Restliches Mehl darüberstäuben, leicht braun werden lassen und Milch unter durchgehendem Rühren aufgießen. Weichkäse zerkleinern, dazugeben und in der Sauce zerrinnen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Restliche Leichtbutter erhitzen, Spatzen darin schwenken und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Spatzen mit Käsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche