Küchenkräuter-Salz-Nüsse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Bund Thymian
  • 3 EL Rosmarinnadeln (frisch)
  • 1 Eiklar
  • 3 EL Oei
  • 8 Teelöffel Rauchsalz-Aroma
  • 150 g Haselnusskerne
  • 150 g Walnusskeme
  • 150 g Cashewkerne
  • 150 g Mandelkerne (geschält)
  • 150 g Kürbiskerne

1. Thymian abzupfen, mit dem Rosmarin klein hacken, mit Eiklar, Öl und Rauchsalz durchrühren, mit den Nüssen, Mandelkerne und Kürbiskernen vermengen und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech gleichmäßig verteilen.

2. Im 200 Grad heissen Herd auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min rösten. Dabei alle 5 Min auf die andere Seite drehen. Auskühlen und verpacken.

Gas 3, Umluft 175 Grad .

Zeit: 45 min

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Salz-Nüsse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche