Küchenkräuter Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Blätterteig
  • 1 Eidotter

Füllung:

  • 100 g Sauerampfer
  • 100 g Spinat
  • 50 g Petersilie
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 4 EL Küchenkräuter, gemischt Kerbel, Dill, Estrageon Bibernelle
  • 2 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Parmesan (gerieben)

Drücken Sie den Blätterteig in eine runde Kuchenform, dann überdecken Sie sie mit Folie und backen Sie bei starker Temperatur (200 °C ) im aufgeheizten Herd ca. 10 min. Sie wird herausgenommen und die Folie entfernt. Sie bestreichen den Teig mit dem geschlagenen Eidotter. Später kommt die geben für weitere 5 min in den Herd, bevor Sie sie endgültig herausnehmen und auskühlen.

In der Zwischenzeit werden Spinat, Brunnenkresse, Sauerampfer und Petersilie gewaschen und ganz kurz in kochend heissem Wasser blanchiert. Sie müssen dann gut abrinnen. Am besten presst man sie mit den Händen herzhaft aus, hackt sie und mischt die Küchenkräuter darunter.

Die Eier werden in einer Backschüssel aufgeschlagen, mit dem Schlagobers vermengt, gesalzen und gepfeffert. Danach Form Sie den grössten Teil des Parmesans dazu und rühren die gehackten Gemüse mit den Kräutern in die Eier-Schlagobers-Mischung. Danach befüllen Sie die Menge auf die gebackene Pastete, streuen den übrigen Parmesan darüber und überbacken sie im heissen Herd (200 Grad ) eine halbe Stunde.

Anschliessend auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche