Küchenkräuter-Putenfiletroellchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln; gekocht, gepellt
  • 4 Putenfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Schimmelkäse
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Bund Schnittlauch (gehackt)
  • 1 Bund Kerbel
  • 500 g Paradeiser (gehäutet)
  • 80 g Sauerrahm
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 30 g Gouda (gerieben)
  • 1 Teelöffel Öl

Putenfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Schimmelkäse mit Saft einer Zitrone durchrühren, Küchenkräuter unterziehen. Filets damit bestreichen, zusammenrollen und feststecken.

Erdäpfeln und Paradeiser in Scheibchen schneiden und die gepfefferte Auflaufform schichten. Sauerrahm mit dem Knoblauch durchrühren verühren, würzen und über die Erdapfel- und Tomatenscheiben Form. Gouda darüber streuen.

Im Herd bei 200 Grad gut goldgelb überbacken.

Filets im heissen Öl 8-10 Min. rösten, mit dem Gratin anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Putenfiletroellchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche