Küchenkräuter-Poularde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poularde von 1, 3 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Küchenkräuter, gemischte
  • (Kresse, Schnittlauch, Kerbel, Pet
  • 1 Semmeln
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eiern
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 100 g Emmentaler
  • 2 Karotten, grob zerteilt
  • 100 g Schalotten, geschälte
  • 125 ml Hühnersuppe (Instant)

Poularde innen und aussen abspülen, abtupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Küchenkräuter fein zerschneiden, 2 min blanchieren, abgekühlt abschrecken und leicht auspressen. Semmeln würfeln und in 30 g heisser Butter braun werden lassen.

Zwiebel und

Knoblauchzehe enthäuten und würfeln. Mit Kräutern Magerquark, Brötchenwürfeln, Eiern und Emmentaler Käse vermengen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Poularde damit befüllen, zunähen und im Bräter bei 250 °C (Gas: Stufe 5) 20 min rösten.

Karotten, Schalotten und Instant-Hühnersuppe zufügen und das Ganze 40-45 min bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) weitergaren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Poularde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche